© Ina und Joachim Krüger, Keel, Achill Island
Golden Beach Diesen Namen trägt der weitläufige Strand mit seinem gold schimmernden Sand zu Recht. Zur Blacksod Bay gerichtet, von Dünen begrenzt, bietet der Strand sich für Spaziergänge an. Badebetrieb herrscht hier kaum, Wassersportausrüstungen sind schwer zum Strand zu transportieren. Der Strand wird von einem, je nach Regenfällen mehr oder weniger tiefen und breiten Flüsschen durchschnitten. 
Silver Beach Dieser, etwa ein km lange, von Dünen und Steinen begrenzte Sandstrand liegt an der Blacksod Bay. Hier herrscht wenig Betrieb, ab und zu sieht man Spaziergänger oder Badegäste, selten Kajaks. Am Silver Beach findet das alljährliche Neujahrsschwimmen statt.
Der Strand von Dooega Der, von Felsen und Steinen durchsetzte, kleine Sandstrand liegt geschützt in einer Bucht. Man gelangt über Geröll und Steine dort hin. 
zurück zurück